Italiano English Deutsch

Den Träumer gibt es leider nicht mehr!

3. November 1925 - 4. November 2014

Irene, die geliebte Ehefrau und Oreste, der Sohn teilen mit, dass Peter Nardon gestorben ist. Oreste Nardon, seine Frau Anna, zusammen mit der Tochter Enrica und dem Sohn Amedeo, danken allen für das ausgesprochene Beileid zu diesem traurigen Ereignis.
Unser Geisteszustand, der uns nach Deinem Ableben begleitet, kann mit keinen Worten beschrieben werden. Du hast ein tiefes Gefühl der Leere, im Inneren von uns allen hinterlassen.  
Ein wichtiger Teil unserer Familie und unserer Geschichte verlässt uns mit Dir, wir werden Dich aber immer in unseren Herzen und unseren Gedanken tragen, jeden einzelnen Tag.
Wir werden unseren Lebensweg fortsetzen und sind uns sicher, Dich ständig an unserer Seite zu haben.
Ich kann mich von Dir nicht für immer verabschieden, wenn überhaupt, kann ich Dir ein Auf Wiedersehen wünschen, denn du hast soeben wieder einen neuen Weg begonnen und wirst in meinem Leben immer präsent sein. Ich danke Dir Papa ...
Oreste Nardon
 

logo confindustria vicenza